.
  Bell UH 1Y Venom
 

Raptor 550E Bell UH1Y (Venom)



 
Nach einer Bauzeit von knapp vier Monaten ist die Bell seit Anfang März 2012 flugbereit.
Aufgrund der Größe und des relativ hohen Abfluggewichtes lässt sich der Heli absolut genial fliegen.

Ausstattung:

Beschreibung
Details
Bausatz ThunderTiger Raptor 550E
Taumelscheibenservos S3152
Heckservo S9254 + GY401
Motor ThunderTiger OBL 43/11
Regler Kontronik Jive 100+LV
Akku 6S Lipo bzw. 2 x 3S Lipo
Empfängerstromversorgung über Jeti SBEC vom Antriebsakku

Abfluggewicht: 4980g
Hauptrotordurchmesser: 1340mm
Heckrotordurchmesser: 280mm
Länge: 1330mm
Höhe: 405mm
Breite: 223mm
Taumelscheibentyp: 90°







 
Hier zu erkennen ist die Umlenkmechanik für den Heckrotor. Dieser wird mittels drei Riemen und zwei Wellen angetrieben:


 
Akkuanschluss (2x 3S-Lipo's), Jeti S-BEC Empfängerstromversorgung und Aurora LCU Lichtsteuerung:

 
Befestigung des Jive 100+ LV mittels Wärmeleitpaste auf dem Alu-Seitenteil:



 
Das vordere Cockpitteil wird mittels vier 3,5mm Goldkontaktsteckern am Rumpf fixiert und mit zwei Rändelschrauben gesichert. Als Eingriff zum Verschrauben dienen hierbei die funktionsfähigen Schiebetüren:





 
Flugbilder vom Sonder-Schwäbischen-Helistammtisch am 12.12.2012 in Metzingen, fotografiert von Michael Schäfer:
 
 
 
 
 
 

Die Mechanik vor dem Umbau:

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=